Mehr als Soft Skills

Um ihre vielfältigen Aufgaben erfüllen zu können, benötigen Ärztinnen und Ärzte heute immer mehr Kenntnisse und Fähigkeiten, die über das medizinische Fachwissen hinausgehen. Im beruflichen Alltag ist es zunehmend wichtig, soziale Kompetenzen, Kompetenzen in der Mitarbeiterführung oder Wissen in den Bereichen Krankenhausfinanzierung und Medizin-Ökonomie zu erlangen bzw. zu erweitern.

Zusammen mit der Fachhochschule Osnabrück hat die Personalentwicklung des UKM dazu das Seminarprogramm Management für Medizin (MFM) entwickelt, in dem diese Schlüsselqualifikationen vermittelt werden.

Die ein- bis zweitägigen Fortbildungen sind in Einzelmodulen buchbar und wenden sich an Assistenz-, Fach- und Oberärztinnen und -ärzte sowie zur Stärkung der interprofessionellen Zusammenarbeit auch an Mitarbeitenden der Verwaltung.

Seit 2013 ist die UKM Akademie von der Ärztekammer Westfalen-Lippe als Fortbildungsveranstalter für die Reihe „Management für Medizin“ akkreditiert. Je nach Seminarumfang und -inhalt können zwischen 8 und 40 Fortbildungspunkte erworben werden. 

Bei unseren Referierenden handelt es sich ausschließlich um ausgewiesene Fachkräfte mit umfassenden Erfahrungen auf den Gebieten Krankenhausökonomie, Arbeitsrecht, Projektmanagement sowie der Vermittlung von Kommunikations- und Führungskompetenzen.

Zum Kursangebot 'Management für Medizin'

Ansprechpartnerin

Susanne Ruthenschröer
Tel: +49 (0)251 83-57830
Fax:+49 (0)251 83-40503
susanne.ruthenschroeer(at)­ukmuenster(dot)­de